Warnung zur Internetnutzung!

Bitte beachten Sie, dass es mit der Technologie, wie sie heute ist, eine Programmierung gibt, die es anderen mit Zugriff auf den Computer, den Sie verwenden, ermöglicht, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen.  Bitte gehen Sie mit Vorsicht vor. Mehr an https://abmahnungshilfe.de/

Wann immer Sie eine Datei über Ihren Browser auf Ihre Festplatte herunterladen, kennzeichnet Windows sie automatisch als aus dem Internet stammend und potenziell gefährlich. Daher warnt Sie Windows beim Öffnen der jeweiligen Datei je nach Typ mit einem Dialogfenster oder verhindert, dass die Datei vollständig ausgeführt wird, bis Sie sie als sicher markieren.

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Windows dieses Kennzeichen in diesen Dateien verfolgt, wie Sie es leicht in Dateien entfernen können, von denen Sie wissen, dass sie sicher sind, und/oder dieses Kennzeichen zu jeder Datei hinzufügen können?

Wo verfolgt Windows den Status des Heruntergeladenen aus dem Internet?

Betrachten Sie die folgenden beiden Dateien, die beide Kopien der heruntergeladenen Installationsdatei für Microsofts XML Notepad 2007 sind. Obwohl in jedem Fall anders benannt ist (die Zahlen 1 und 2 werden an das Ende angehängt), können Sie sehen, dass sie völlig identisch sind, wie durch ihren MD5-Hash verifiziert.

Wenn jedoch die Datei mit der Endung 1 ausgeführt wird, erhalten wir den folgenden Dialog, der uns entsprechend warnt, dass das Ausführen von Dateien, die aus dem Internet heruntergeladen wurden, gefährlich sein kann, während das Ausführen der Datei mit der Endung 2 nicht dieselbe Warnung anzeigt, obwohl sie auch aus dem Internet heruntergeladen wurde. Wie wir oben sehen, sind die Dateien identisch, warum hat also nur eine Kopie diese Warnung angezeigt?

DIE EINFACHEN DINGE

Ihre Privatsphäre im Kern beruht darauf, dass Ihre Daten sicher sind.

Es gibt einige Berufe – wie Regierungsangestellte, Journalisten und Aktivisten -, die weitaus mehr und komplexere Bedrohungen ausgesetzt sind als der Durchschnittsbürger, der sich normalerweise nur um Technologieunternehmen kümmern sollte, die sie verfolgen, um die besten Arten von Anzeigen zu schalten, oder um die Sammlung von Regierungsdaten ihrer persönlichen Daten. Aber jeder kann die grundlegenden Ratschläge annehmen und sie in unterschiedlichem Maße modifizieren.

Während die meisten Anwendungen und Dienste heutzutage Ihre Daten durch Verschlüsselung auf ihren Servern schützen, um zu verhindern, dass Daten lesbar sind, wenn sie gehackt oder mit einer Regierungsvorladung serviert werden, bieten viele mehr diese nun “End-to-End” an. Mit anderen Worten, niemand sonst kann sehen, was gesendet, gespeichert oder empfangen wird, außer Ihnen und der Person, mit der Sie sprechen – nicht einmal den Unternehmen selbst.

Normalerweise ist der einzige Weg, dieses “End-to-End”-Modell zu durchbrechen, einen Endpunkt anzugreifen, wie beispielsweise das Gerät, das Sie verwenden, die Internetleitung, mit der die Daten unterwegs sind, oder die Server des Unternehmens.

Wenn Sie jeden dieser Punkte sichern, sind Sie auf dem besten Weg, Ihre Daten privat zu halten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020: CBD öl Blog | GREEN EYE Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress